Die Wende durch ein kostbares Geschenk

Die Wende kostbares GeschenkGlaube, Liebe und Hoffnung

In unserer modernen und schnelllebigen Welt haben die drei Tugenden des christlichen Glaubens ihre Ursprünglichkeit in der menschlichen Grundhaltung nicht verloren: Glaube, Hoffnung und Liebe, die Gott den Menschen geschenkt hat, auf dass sie sich im Leben entfalten und gedeihen mögen.

Allem voran steht der Glaube, die Zuversicht, welche Hoffnung in uns entstehen lässt. In keiner Situation des Lebens lässt uns der Glaube ohne Hoffnung sein, selbst in schlechten Zeiten lassen wir uns der letzten Hoffnung nicht berauben. Durch Ertragen schlechter Lebensbedingungen lässt uns die Hoffnung Geduld üben auf bessere Zeiten. Unser inniges Gefühl aus unserem Herzen und für unsere Mitmenschen führt uns letztlich zur dritten und wichtigsten Tugend: der Liebe.

Keiner von uns Menschen kann ohne Liebe sein. Die Liebe ist eine emotionale Empfindung der Zuneigung, die tief aus unserer Psyche kommt. Sie kann auf einen anderen Menschen, ein Tier, einen Ort oder eine Sache bezogen sein. Die Liebe zeigt sich in vielen Formen und verführt unsere Sinne auf die schönste Art und Weise mit einem ganz besonderen Erlebnis. Somit ist Liebe ein intensives Gefühl mit beinahe magischer Ausstrahlung, die wir förmlich am ganzen Leibe spüren. Liebe inspiriert uns wie ein Zauber und bezeichnet einschneidende Erlebnisse, die wir jeden Tag aufs Neue erfahren möchten. Liebe ist unser ewiges Licht und lässt die wahre Identität unserer Persönlichkeit erkennen. So führt innige Herzensfreude uns zum wahren Sinn des Lebens und zur entscheidenden Wende.

Eine bezeichnende Geschichte der Wende

Diese Erzählung ist ein gutes Beispiel dafür:

Nun ist es wieder soweit, dass ein weiteres Lebensjahr für mich beginnt, was an und für sich ist der normale Lauf der Dinge. Dennoch ist etwas anders. In mir brennt ein Wunsch. In mir brennt ein neuer Gedanke. Es ist anders.

Viele gute Zeiten habe ich bisher erlebt, mal mehr, mal weniger, und doch war ein Stück innerer Leere stets Begleiter meines Herzens, meiner Seele gewesen. In mir brannte stets der Wunsch nach einem besonderen Tag, einer Wende. Auch wenn ich für manche Leute durch meine Art etwas trocken wirke und man mir manchmal nachsagt, ich würde keine Gefühle zeigen, so spüre ich jetzt umso mehr, dass dies niemals so war. Empfindungen und Sehnsüchte, immer brannten sie lichterloh in mir, entfachten unerfüllte Wünsche meines Herzens, die ich wollte rauslassen so gern.

Doch meine innige Sehnsucht nach der Erfüllung, der Wende, immer waren sie ein Traum geblieben. Ach, wie brannte es in meiner Seele damals nach innigen Gefühlen. Ich sehnte mich danach so sehr, doch so wie ich sie zu der Zeit erlebte, ich wollte sie meinerseits nicht geben. Meine Einfühlsamkeit, sie verlangte nach mehr. Das ewig währende Gefühl der Liebe in voller Entfaltung war es, was ich begehrte mit einem jeden Atemzug meines Lebens.

In einer glänzenden Vollmondnacht über einen weiten Sternenhimmel liegend, wollte ich erleben dieses Gefühl einer immerwährenden Liebe. Doch es blieb mir stets nur die Realität, die sich in gähnender Leere verlor und meine innigen Gefühle in eine Normalität verwandelte. Oft verblieb mein Herz hinterher leer. So stellte ich mir manchmal im Unterbewusstsein die Frage warum es nicht kann geben eine Liebe mit pulsierendem Leben, die für mich lebt. So verweilte ich lange Zeit mit diesen unerfüllten Gedanken, die ich nicht wagte auszusprechen. So war ich eigentlich nicht der, der ich bin. War mir fremd.

Umso weniger kann ich jetzt glauben, dass alles anders geworden ist um mich. Ganz plötzlich war es geschehen, und ich wurde von einem tiefen Stich mitten ins Herz getroffen. So innig, so plötzlich, ich erkannte mich nicht wieder. Es war wie ein Traum, ein wunderschöner Traum.

Konnte es wirklich wahr sein, dass meine inneren Wünsche von einem Glücksstern erhört worden waren und ich jetzt auf einmal das sein kann, was ich bin?

Dieses Jahr, wie ist es wahr, ist eine Wende für mich. Ein neues Tor hat sich geöffnet, ohne dass ich hätte damit gerechnet. Zielstrebig ich ging darauf zu und stieß es auf. Umso tiefer traf mich dieser Stich ins Herz.

O, wie bin ich berauscht von diesem Gefühl des Glücks, so gehe ich dahin und denke voller Freude stets an diese Glücksmomente. Mein Leben hat sich radikal verändert, neue Kraft ich habe gefunden entgegenzutreten dieser Wende.

Mein Herz schlägt in vollen Zügen, und ich bin in dieser schwierigen Zeit dennoch vom Glück begünstigt. Die Wende war es, die mich gerettet hat und mich erfreut in meinem Leben. Einfühlsamkeit, so wie meine empfindsame Seele sie gebraucht hat, wird mir nun gegeben als sei es ein Geschenk des Himmels.

O, du Wende, wie bin ich dankbar für dein Kommen! Auch die schlimmste Dunkelheit erscheint wie helles Licht. Du hast mir ein Schicksal des Glücks beschert, du Wende. Deshalb lass mich sagen, dass ich mich heute fühle gut und es nichts gibt, dass du nicht besiegen könntest, du Wende!

Und nun lassen auch Sie Ihren Gefühlen freien Lauf, und machen Sie sich oder Ihren Lieben ein ganz besonderes Geschenk der Liebe für den ganz persönlichen Schutzengel. Verzaubern Sie mit den Feinheiten wunderschöner Materialien im spirituellen Glanze eines ewigen Lichtes wie zwei Liebende, welche in die Ewigkeit schreiten und sich für immer darin verlieren.

Besondere Geschenke zum Geburtstag oder Hochzeitstag legen wir Ihnen besonders nahe mit diesem kleinen Tipp.

Herzlichst
Ihr Team von Christlich Religiöse Geschenke Donitatis